Fortbildung

FELLFARBGENETIK BEIM LAGOTTO ROMAGNOLO

17.05.2020

Fortbildung zum Thema „Fellfarbgenetik beim Lagotto Romagnolo” von Frau Dr. Anna Laukner (Autorin des Buches: die Genetik der Fellfarben beim Hund) in Alsfeld. Die Grundlagen der Farbgenetik des Felles wurden ausführlich am Beispiel des Lagotto besprochen. Von der biologischen Entstehung, über die Bedeutung für den Hund bis hin zu der Vererbung wurde alles thematisiert, anschließend fanden praktische Übungen statt.

Teilnahmezertifikat

Fellfarbgenetik beim Lagotto Romagnolo

Die Genetik der Hundezucht ist ein spannendes Feld und für uns als Züchter nicht gerade unwesentlich. So deckt der Lagotto grundsätzlich fast die ganze Varianz aller möglichen Farben der Hundewelt ab, bis auf wenige Ausnahmen (blau, schwarz, rein-weiß). Die häufigste Lagottifarbe ist Braun und Braun/Weiß, die bei fast allen erwachsenen Lagottis durch das Ergrauungsgen (G) verwaschen wirkt.

Teile, wenn es dir gefällt!

Share on facebook
Facebook

Folgt uns auch hier!

logo

Lagotto Romagnolo Niedersachsen